Freya, Iduna & Thor – Vom Zauber heimischer Mythen Seminar mit Vera Zingsem

Freya, Iduna & Thor – Vom Zauber heimischer Mythen Seminar mit Vera Zingsem

Sa 15.04.2023 | 11:00 - 17:00 Uhr

Ein Seminar für Frauen und Männer für einen vertieften Zugang

zu unserer heimischen Mythologie

Freya bringt Strickwaren, Iduna versichert, Weleda und Wala machen schön, Walküren gibt es bei Wagner, Nornen bei Droste-Hülshoff, Thors Hammer schmückt Frauen und Männer und Frau Holle lässt es schneien. Die Namen unserer heimischen Göttinnen und Götter sind uns also noch bekannt, doch was oder wer  verbirgt sich dahinter?‍

Vera Zingsem wirft einen unbefangenen Blick auf die germanische Mythologie und nimmt uns mit in eine Vorstellungswelt, die uns überrascht. Wer hätte gedacht, dass die Germanen keineswegs in einem vorwiegend kriegerischen Kosmos hausten, sondern im  Gegenteil ein fröhliches, lebensbejahendes und menschenfreund­liches Weltbild hatten, in dem vor allem der Liebe in ihren vielfältigen Facetten ein hoher Stellenwert zugesprochen wurde? Die Natur, die Götter- und die Menschenwelt erlebten sie als eng miteinander verwoben, Frauen waren hoch geehrt, ebenso die Dichtkunst und die friedliche Konfliktlösung durch Einberufung von Volks- und Gerichtsversammlungen („Thing“).

Vera Zingsem ist Theologin und (Tanz-)Pädagogin und lebt als freie Autorin und (FH-)Dozentin in Tübingen. Als vergleichende Mythenforscherin und -erzählerin hat sie sich einen Namen auch über die Grenzen Deutschlands hinaus gemacht. Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die Symbolik des Weiblichen in den Religionen der Welt.

Die Autorin ist federführend engagiert bei „Polythea“, der Akademie für weibliche Spiritualität und postpatriarchale Visionen in Tübingen.

Vera Zingsem

polythea-tempel.de

 

Wertschätzung für das Seminar: 75 €, für Mitfrauen des Frauenmantels e. V. 70 €

Sa 15.04.2023 | 11:00 - 17:00 Uhr

Zentrum Annette Blasius

Mythologie

Buchungen

Tickets

75 €, für Mitfrauen des Frauenmantels e. V. 70 €, bitte dann bei Buchung angeben

75,00 €

Anmeldungsinformationen