Friedenstanzen für Frauen und Männer mit Ingeburg Barbian

Mi 04.11.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr

Tänze waren immer für alle gedacht, für die (Dorf-)Gemeinschaft, für besondere Festtage und Feierlichkeiten – und natürlich zum großen Vergnügen der Tanzenden.

Tänze stärken die Gemeinschaft, nähren an Leib und Seele, nehmen unsere Gefühle auf und schenken sie uns geklärt wieder zurück.

Tänze, vor allem die Tänze im Kreis, lassen uns spüren, dass wir in größeren Zusammenhängen aufgehoben sind und dort immer wieder Kraft schöpfen dürfen.

Im Tanz sind wir nicht allein – wir sind verbunden mit den Menschen, wir sind verbunden mit der Natur und mit dem großen Ganzen – wir sind spirituelle Wesen!

„Niemand kann mir nehmen, was ich getanzt habe.“
(spanisches Sprichwort)

Für die Tänze sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Lasst uns miteinander für Frieden in uns und in der Welt tanzen!!

Ingeburg Barbian  www.ingeburg-barbian.de

 

Bild der Friedenstaube gemalt von Bernadette Welsch.  www.malschule-welsch.de

Mi 04.11.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr

Zentrum Annette Blasius

Tanzen

Buchungen

12,00 €